Tour 7

TOUR 7                           Zum Waldsee Hämelerwald                          30 km

Lehrte – Hämelerwald – Sievershausen – Lehrte

Am Wegesrand: 1 Gut Adolfshof mit Hofladen, ökologischer Landbau, Waldsee (Bademöglichkeit), 3 Antikriegshaus, Moritzdenkmal, 5 Richardsstein (Wegebau 1927/29), 6 Wasserturm von 1912

Einkehrmöglichkeit: Waldsee Hämelerwald

Wir fahren auf dem Fuß-/Radweg nach Süden – überqueren die Ahltener und Iltener Straße – bis zur Grundschule, hier links zur Sehnder Straße, auf dieser (Radweg) links, dann rechts in die Lange Straße und rechts in die Rethmar Straße, die nächste Einmündung links. Am Hundeübungsplatz gehts links in die Straße Lehrte-Evern, an der nächsten Kurve rechts – der RWW Hämelerwald“ bis zum Bahnübergang folgend -, unter der Eisenbahn durch, über die Landstraße (Ramhorst) und queren die Burgdorfer Aue. Am Bahnübergang fahren wir vorbei geradeaus, den befestigten Weg rechts, dann links bis zum Wald. Am Waldrand gehts 500 m rechts entlang, in der leichten Rechtskurve links in den Wald (Schranke) und den Weg über 700 m bis zum asphaltierten Weg. Hier links halten, an der nächsten Einmündung (der asphaltierte Weg endet hier) rechts, nach 400 m links einbiegen und bis Hämelerwald fahren. Am Waldrand  fahren wir die Förster– und Bürgerstraße, die Hildesheimer Str. rechts, nach 200 m an der Ampel über die Straße und in die Falkenbergerstr. Durch die Straße Am Hainwald erreichen wir den Waldsee. 2 Vom Waldsee fahren wir bis über den Bahnübergang. Am Wegweiser fahren wir nicht links (Abkürzung: RWW Arpke bis über A 2 zum Waldrand), sondern rechts davon den kleinen Weg nach Nordwesten, an der nächsten Abzweigung rechts, geradeaus über die A 2, die nächste Straße links, über die Hauptstraße, in den Nachtigallenweg, links  Kirchlahe, Brinkstraße, dann links in die Oelerser Straße und gleich rechts über den Kirchweg zur Kirche und zum  Antikriegshaus ( www.antikriegshaus.de/). Ein paar Meter weiter gehts über Moritzweg zum Friedhof, durch die zweite Pforte zum Moritzdenkmal 4. Zurück zur Oelerser Strasse fahren wir nach rechts, über die Kreuzung geradeaus – der Radwegweisung „Ring 1″, „3“ folgend bis zum Waldrand – dann rechts, nach wenigen Metern links in den Wald. Immer dem Hauptweg folgen bis zum Waldende. Links geht’s am Waldrand zum Richardsplatz 5, durch das Tonabbaugebiet 1,4 km geradeaus, rechts die Straße und vor der Rampe der Bahnbrücke links. Wir fahren neben der Eisenbahn, unter der A 2, hinter der Brücke links, danach rechts, dann links und nach 200 m den ersten Weg rechts zur Straße Allerbeck – Ramhorst. Rechts geht’s über die Bahnbrücke, nach 700 m links (gegenüber der Autobahnzufahrt), im Bogen neben der Burgdorfer Aue zur Miele-Straße. Wir fahren links, vor dem Tennis- und Kegelcenter rechts den Bürgerschützenweg über den Lehrter Bach, den Hohenhorstweg links und geradeaus durch den neuen Stadtpark (Wasserturm) 6, am Kreisel rechts, dann links durch den Tunnel und rechts zum Rathaus. 

TOUR_7

© ADFC OG Lehrte/Sehnde 2020

Verwandte Themen