Tour 2

 

Tour 2                                    Seen – Tour                                                               32 km

Lehrte – Ahlten – Misburg – Altwarmbüchener See – Lehrte

Am Wegesrand: Misburgs Blauer See Altwarmbüchener See, Bademöglichkeit Lehrtes Blauer See

Einkehrmöglichkeit: Blauer See Misburg (Naturfreundeheim), Altwarmbüchener See

Wir fahren in nördlicher Richtung – der Radwegweisung (RWW) „Hannover“ folgend bis zur Westtangente -. Am Bahnhof gehts links über Astronautenweg, Leinestraße, Wilhelmstr., Ahltener Fuhrenweg durch die Gartenkolonie. Hinter der Westtangente bei der Kreuzung rechts, über die Hauptstraße und durch die Birkenstraße bis Zum Großen Freien. Hier rechts einbiegen und über beide Brücken am Bahnhof Ahlten, links in den Eisenbahnlängsweg und nach 60 m rechts. Auf diesem Weg, die A 7 unterqueren, bis zum Abzweig fahren, dann auf einem Pfad weiter am Waldrand im Bogen bis zur A 2. Jetzt links den Pfad bis zum Misburger Wald. Im Wald links einbiegen und nach wenigen Metern rechts, am Graben wieder links (parallel zum Graben) fahren. Im Bogen erreichen wir nach 400 m eine Hochspannungsleitung, hier links bis zum Graben weiter. Nach 500 m (am Grenzstein) nicht links, sondern weiter parallel zum Graben bis zum Ende des Weges, links in den Ort Misburg und die erste Straße rechts (Am Flöth) bis zur Waldstraße, rechts einbiegen und nach wenigen Metern am Friedhofseingang links in die Straße Forstgrund. Am Friedhof entlang erreichen wir links den Blauen See Misburgs , umrunden ihn und kehren ggf. ein. An der Parkplatzausfahrt fahren wir rechts – der blauen Markierung folgend bis zum Altwarmbüchener See – bis zum Ende des Weges, dann rechts, links den Wiesenweg, die Alte Peiner Heerstraße unter die A 37. Nach Rechtskurve überqueren wir auf der Fußgängerbrücke die A 2. Unten fahren wir links, am Ende der Leitplanke rechts und nach 50 m links in den Weg zum See. Jetzt umfahren wir den Altwarmbüchener See wahlweise rechts oder links und kehren zu diesem Punkt zurück. Wir nehmen nun den gleichen Weg zurück, die Rad-/Fußwegbrücke über die A 2. und unter der A 37 hindurch. Dann fahren wir – der RWW „Burgdorf„, später „Lehrte“ folgend – die Alte Peiner Heerstraße bis zur Waldstraße, in die wir links einbiegen. Diesen Weg fahren wir geradeaus über 6 km, über die A 2, A 7 und die Landstraße Ahlten-Kolshorn, bis zur nächsten Kreuzung (2 Bänke). Von hier fahren wir rechts – der  RWW „Lehrte“ folgend – über die A 2 (rechts vor uns sehen wir den Müller See und Lehrtes Blauen See ), dann links, zum Burchard-Retschy Ring rechts, dann links in die Tiefe Straße und rechts in die Burgdorfer Straße. Wir fahren durch die Eisenbahnunterführung, die Burgdorfer Str. und die Berliner Allee. Nach dem zweiten Trog erreichen wir rechts das Rathaus.

TOUR_2

 

© ADFC OG Lehrte/Sehnde 2020

Verwandte Themen