Tour 13

Tour 13                             Zur Hindenburg-Schleuse und zum Kronsberg                28 km

Lehrte – Ahlten – Anderten – Kronsberg – Bilm – Lehrte

Am Wegesrand: 1 Hindenburg-Schleuse, 2 Kronsberg, 3 Mittellandkanal, 4 Amtshaus

Einkehrmöglichkeit: Anderten, Kronsberg, Bilm, Ilten

Wir fahren in nördlicher Richtung – der Radwegweisung (RWW) „Hannover“ bis zur Schleuse in Anderten folgend -. Am Bahnhof gehts links über Astronautenweg, Leinestraße, Wilhelmstr., Ahltener Fuhrenweg durch die Gartenkolonie. Nach knapp 3 km biegen wir am Kreisel (Friedhof Ahlten) links ein (Am Rehwinkel). An der Einmündung Backhausstraße fahren wir diese bis zum Ende, durch die Wöhlerstraße, erste rechts (Zum Großen Freien) und in die nächste Straße (Schlahdekamp) links, knapp 1 km nach dem Ortsausgangsschild über die Autobahn. Dann geht es – an den tiefen Mergelgruben vorbei – rechts und links nach Anderten, über die ampelgesicherte Kreuzung zur Hindenburg-Schleuse 1, wo wir den Mittellandkanal queren (Abzweig Tour 14 und Langtour C). Wir fahren links

–a) durch das Tor auf das Gelände der Schleusenanlage. Hier gibt eine Tafel Auskunft über alle technischen Details (z.B. 14,7 m Schleusenhub). Hinter der Schleuse und der Kanalausbuchtnng rechts hoch; oder

–b) An der Schleuse 1,3 km parallel zum Kanal.

Nun folgen wir der RWW „Wülferode“ und nach 500 m rechts einbiegen in den „Grünen Ring“ – der blauen Markierung bis zum Gipfel des Kronsberges 2 folgend -; geradeaus aufwärts, 100 m hinter dem Kamm links, auf den Feldweg gut 1 km bis zum Aussichtspunkt, der mit 118 m höchsten Erhebung Hannovers mit Gipfelkreuz. Hinter dem Aussichtspunkt geht’s links den Asphaltweg bergab gen Osten, über die A 7 (auch von Tour 14) und über 2 km durch den Wald (Gaim) bis an den Mittellandkanal 3. Am Kanal rechts, auf den Weg direkt neben dem Wasser wechseln und bis zur zweiten Brücke fahren. Dort das Rad hochschieben, über die Kanalbrücke, am Seerosenteich vorbei in den vor uns liegenden Ort Bilm fahren. Hier geht es rechts in die Freienstraße, über die Hauptstr. durch Kreuzstr. und Die Gasse auf den Radweg nach Ilten. Hier überqueren wir die B 65.

–direkt: Wir fahren durch die Rudolf-Wahrendorff-Straße  4, links Im Schleichgarten und nach wenigen Metern rechts die Glückaufstraße, geradeaus bis zur Kreuzung vorm Kaliberg , dort links den Weg, später Am Sülterberg. Die Radwegweisung führt uns nun wieder zurück zum Rathaus in Lehrte.

–oder schöner: Wir fahren rechts auf dem B 65-Radweg 770 m, an der Bebauung (NETTO-Markt) vorbei, biegen hinter einem Brückengeländer links auf einen Weg durch die Grünzone. Am Ende fahren wir rechts, dann die Kurve links und geradeaus bis vor die Bahnschranke – vorbei am Kaliberg und Gefängnis. Wir fahren links auf den Weg neben der Bahn, immer geradeaus – der RWW „Lehrte“ folgend – bis zum Rathaus.

TOUR_13

© ADFC OG Lehrte/Sehnde 2020

Verwandte Themen