Radfahrer vs. Fußgänger

In Deutschland sind im vergangenen Jahr knapp 400 Fahrradfahrer bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen. Doch auch Radfahrer selbst werden immer wieder zur Gefahr. Und zwar für Fußgänger. So kommen sich Fahrradfahrer und Fußgänger im Stadtverkehr häufig in die Quere. Wer im Zweifel die Schuld trägt, ist dann häufig eine Frage für die Gerichte. So auch in einem aktuellen Fall des OLG Celle.

Zu dem Beitrag

Veranstaltungsflyer 2019

Der Veranstaltungsflyer 2019 steht zum Daownload zur Verfügung:

Veranstaltungsflyer 2019 (27 Downloads)

ADFC fordert Abbiegeassistenten

Der ADFC Lehrte-Sehnde fordert Abbiegeassistenten nach dem Unfall mit Todesfolge in Lehrte.

Die HAZ berichtet in der Ausgabe vom 26. Januar 2019:

http://www.haz.de/Umland/Lehrte/Lehrte-uns-Sehnde-pruefen-Nachruestung-von-Lastwagen-mit-Abbiegeassistenten

Aufruf an alle Fahrradfahrer

Bitte nehmt an der Abstimmung über fahrradfreundliche Städte und Gemeinden teil !!
https://www.fahrradklima-test.de/
Es haben (Stand 01.10.2018) aus der Stadt Lehrte erst 20 und für die Stadt Sehnde nur 3 Personen teilgenommen.

Artikel zu dem Thema in der HAZ vom 10.Oktober 2018

Um überhaupt in die Wertung zu kommen, sind mindestens 50 Teilnehmer erforderlich.
Nur durch eine aktive Beteiligung der aktiven Radler kann der ADFC bei den Kommunen seinen Forderungen entsprechendes Gewicht verleihen.

© ADFC OG Lehrte/Sehnde 2019

Weitere Inhalte (Seite 1/3)

Verwandte Themen