ADFC-Sonntagstour am 01.07.18 nach Sarstedt und zu den Giftener Seen

Die ADFC-Sonntagstour führte von Lehrte vorerst 16 radbegeisterte Menschen nach Sehnde, wo sich weitere 8 Radler der Gruppe am Treffpunkt „Ottermanns-Schnellweg“ anschlossen. Weiter ging es über Bledeln, Hotteln und Gödringen nach Sarstedt. Hier konnten sich alle nach einer kurzen Fahrt entlang der Innerste erst einmal bei einer Einkehr in der Innenstadt von Sarstedt stärken.

Nach der Mittagspause machte die Gruppe einen Abstecher zu den Giftener Seen, wo einige Radler sich ein erfrischende Bad gönnten

Die Rücktour führte dann über Ruthe und den Koldinger Teichen nach Rethen, wo erst einmal bei schönstem Sommerwetter ein Eis zu sich genommen wurde. Zum Finale der Tour ging es über Müllingen wieder nach Lehrte bzw. Sehnde. Die Tour wurde von Siegfried Rohmann und Heinz-Werner Schaller geplant und geleitet.

Die gesamte, landschaftlich sehr schöne und abwechslungsreiche Tour war ca. 60 km lang und aufgrund einiger Hügel und manchmal etwas Gegenwind für uns „Flachländer“ teilweise recht beschwerlich.

© ADFC OG Lehrte/Sehnde 2019

Verwandte Themen